Die Salzgrotte

Entspannung pur erwartet Sie beim Besuch unserer Salzgrotte. Die positive und wohltuende Wirkung der reinen, ionisierten Luft in Kombination mit sanften Licht- und Musikeffekten führt schon nach kurzer Zeit zu einer spürbar tiefen Entspannung. Die Luft ist durchsetzt von vielen Elementen, die bei der natürlichen Vernebelung des Salzwassers entstehen. In unserer Himalaya Salzgrotte reproduzieren wir das Meeresklima durch die Vernebelung von Kristallsalz. Das Himalayasalz ist geprüft und in der Farbe Orange. Im Raum entsteht ein stehender Nebel, über den die Selbstreinigung der Atemwege aktiviert wird. Im Gegensatz zu herkömmlichen Inhalationstechniken wird dieser Sole-Nebel aber nicht nur über die Lunge, sondern durch die Vernebelung eines ganzes Raumes auch über die Haut – unser größtes Atmungsorgan – und somit über den ganzen Körper aufgenommen.

Öffnungszeiten:

Täglich von 10:00 – 22:00 Uhr geöffnet

Heilwirkung

Der Aufenthalt entspricht in seiner Wirkungsweise einem 3-tägigen Aufenthalt am Meer. Aufgrund der antibakteriellen, entzündungshemmenden und antiallergischen Wirkung des Natursalzes empfehlen Ärzte Kuraufenthalte am Meer oder im Salzstollen. In unserem komplett mit Natursalz ausgekleideten Raum finden Sie das ganze Jahr über das besondere Mikroklima von salzhaltiger Luft mit den darin enthaltenen Mineralien, wie Kalzium, Magnesium, Kalium, Natrium und Chlorid, sowie Spurelementen, wie Jod, Zink, Fluor und Eisen. Das harmonische Licht des hinterleuchteten Kristallsalzes aus dem Himalayagebirge an den Wänden ist ein besonderer Energiespender für Körper und Seele. Sie entspannen sich bei angenehmen Temperaturen um ca. 28 Grad.

Heilwirkung von Naturkristallsalz

  • Stärkung des Immunsystems und der Abwehrkräfte – bei Erkältungskrankheiten (Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung, Schnupfen)
  • bei Erkrankungen des Bewegungsapparates (Arthritis, Gicht, Rheuma)
  • bei Verdauungsbeschwerden – bei Frauenleiden
  • bei Allergien (Heuschnupfen, Asthma, trockene Schleimhaut)
  • bei Hauterkrankungen (Neurodermitis, Akne, Psoriasis)
  • bei psychischen Erkrankungen (Depressionen, Stress, Schlafstörungen, Migräne)
  • Förderung des Wohlbefindens und der Tiefenentspannung

 

Frau

Herr